HP Trauschke – Kafkas Affe – Ein Bericht für eine Akademie

01.08.2022, 21:30 Uhr

Theater- und Kunstproduktion

Regie, Bühne und Spiel – HP Trauschke
Spieldauer: 50 Minuten

Der Menschenaffe Rotpeter, einstmals verschleppt von der Goldküste, hat sich in einem irrsinnigen Lernvorgang über das Varieté in die Mitte der menschlichen Gesellschaft gearbeitet. Er hat Rauchen und Saufen gelernt und somit die Durchschnittsbildung eines Europäers erlangt. Von der Akademie eingeladen einen Bericht über sein äffisches Vorleben zu halten, an das er sich leider nicht erinnern kann, berichtet er stattdessen von seinen Erkenntnissen vom Wesen der Menschen, das ihm äffischer, als die Affen selbst, erscheint. 

Presse:

HP Trauschke in einer Tour de Force Performance. Grund genug, diese schillernde Inszenierung zu feiern. – LA WEEKLY