Murat Usanmaz

30.07.2022, 20 Uhr

Musik

WEITERE INFORMATIONEN

Eine Reise der Gitarre von Leipzig nach Sevilla mit einem Umweg über die Türkei.

Der in Istanbul geborene Gitarrist Murat Usanmaz, studierte nach Jahren des Selbstunterrichtes, klassische Gitarre in seiner Heimatstadt, sowie am Konservatorium in Paris, nur um dann Richtung Süden zu ziehen um seiner eigentlichen Passion, der Flamenco Musik, zu folgen.

In diesem Solokonzert zwischen Orient und Okzident wechseln sich klassische Meisterwerke ab mit Flamenco, durchwoben von Klängen seiner Heimat.